Fahrzeughalle

In unserer Fahrzeughalle stehen derzeit 6 Einsatzfahrzeuge. Dahinter sind noch die Spinde mit unserer Einsatzbekleidung untergebracht. Für kleinere Reparaturen an den Fahrzeugen befindet sich am letzten Stellplatz in der großen Fahrzeughalle (Pumpe Radstadt) eine Werkstattgrube.

 

Schlauchwäsche und Schlauchturm

Die Schläuche werden nach dem Reinigen und der Drucküberprüfung im Schlauchturm zum Trocknen aufgehängt.

Der Schlauchturm dient auch unseren Löschzügen zum Trocknen der nassen Schläuche.

 

Werkstatt

Um Wartungsarbeiten und kleinere Reparaturen an den Fahrzeugen oder den Geräten selbst durchführen zu können, ist neben der großen Fahrzeughalle eine kleine Werkstatt eingerichtet.

Aggregate- und Schmiermittelraum

In diesen Räumen werden Benzin und Dieselgelagert, um die Kraftstoffkanister nach Einsätzen und Übungen wieder zu befüllen. Weiters werden auch größere Mengen Ölbindemittel und Schaumittel gelagert. Auch anderweitige Öle sind hier untergebracht.

 

Umkleideraum

Ein Umkleideraum mit Spinde, Duschen und WC steht allen Mitgliedern nach Übungen und Einsätzen zur Verfügung.

 

Atemschutzwerkstatt

In unserer Atemschutzwerkstätte werden die verbrauchten Atemschutzflaschen neu aufgefüllt, die Geräte überprüft und gereinigt, sowie kleinere Reparaturen durchgeführt.